Manuelle Lympdrainage  
Homöopathie
Kinesiologie
Farbpunktur nach Mandel
Manuelle Lymphdrainage
Wirbelsäulentherapie
Reflektorische Fussmassage
Colon-Hydrotherapie
Metabolic balance

Lomi Lomi

Ayurveda

Bei der manuellen Lymphdrainage werden die Lymphbahnen dazu angeregt, Wasser und Giftstoffe aus dem Gewebe auszuleiten.

Die Lymphbahnen sind neben den Blutgefässen ein eigenständiges Abflusssystem zum Abtransport von Schadstoffen. Der «Sperrmüll», den das Blut nicht mitnimmt, wird vom Lymphsystem fortgeschafft. Nach Verletzungen und Operationen, in der Schwangerschaft, bei rheumatischen Erkrankungen, bei Krampfaderbeschwerden usw. kann der Lymphabfluss gestört sein, was zu Wasseransammlungen im Gewebe (Ödemen) führt.

Durch sehr sanfte, kreisende Bewegungen auf der Haut, die genau dem Verlauf der Lymphbahnen entsprechen, wird der Organismus entgiftet und von Schlacken befreit. Dadurch werden die Abwehrkräfte gesteigert und eine allgemeine Harmonisierung erreicht.