Ayurveda  
Homöopathie
Kinesiologie
Farbpunktur nach Mandel
Manuelle Lymphdrainage
Wirbelsäulentherapie
Reflektorische Fussmassage
Colon-Hydrotherapie
Metabolic balance

Lomi Lomi

Ayurveda

Die wohl älteste Medizin der Menschheit – die Ayurveda – entstand vor rund 5000 Jahren in Indien. Ihre Sichtweisen und Methoden haben bis heute nicht an Wahrheit und Aktualität verloren. Für die Gesundung werden die körperlichen, geistigen, emotionalen und spirituellen Aspekte eines jeden Menschen als gleichberechtigt und gleich wichtig erachtet. Krankheit drängt und zwingt den Menschen aus seinen Gewohnheiten des Alltages auszusteigen und wieder zum Wesentlichen seines Lebens zurückzukehren..

Abhyanga („liebende Hände“) ist eine der zentralen ayurvedischen Behandlungsformen. Mit speziellen warmen Ölen kann diese sehr sanfte Massage entspannend, ausleitend, aber auch energetisierend wirken und den Menschen helfen, sein inneres Gleichgewicht wieder zu finden..

Die ayurvedische Ernährungsberatung, als zweiten wichtigen Pfeiler dieser traditionellen Medizin, unterscheidet je nach Persönlichkeit und Lebensweise des Menschen sehr unterschiedliche Ernährungsformen. Dazu gesellen sich zahlreiche Kräuter, die in Form verschiedener Tees oder als Gewürze im Essen den Stoffwechsel wieder ins Lot bringen können.
.